Berlin Tourismus - Berlin Kultur - Berlin Sport - Berlin Veranstaltungen - Berlin Ferienwohnungen
www.
Touristeninformation Berlin
.de

Suche 

Startseite > Kultur

Berlin, ich liebe dir 

Die Comedy Show in Berlin über Berlin im Herzen der Stadt. Kennedy hat es geschafft, Du kannst es auch: ICK bin ein BERLINER 22 Millionen Touristen besuchen nämlich jedes Jahr Berlin. Davon gehen 100te, was red’ ich, tausende verloren, verirren sich in den Gassen, in den Alleen, im Alexa, in den Arcaden, in der Gourmetabteilung vom KaDeWe, in dem Netz der BVG, in den Clubs und Kneipen, in den Bars, in der Kanalisation, in den Parks, in fremden Betten, in den düsteren nächtlichen Gefilden dieser Stadt. Aber Sie brauchen keine Angst zu haben. Sie haben mich gefunden. Sie sind in Sicherheit. Kommen Sie in meine SHOW!!! Ich habe keine Kosten und Mühen gescheut! Sonst seid Ihr leichte Beute für den gemeinen Berliner… www.berlinerwerdenineinerstunde.de
immer Montags und Samstags immer 18 Uhr immer in der Vagantenbühne Berlin Tickets unter: 030 /3124529



Musicals in Berlin 

Besuchen Sie ein Musical in Berlin, erleben Sie nicht nur einen unvergesslichen Abend, sondern auch eine lebhafte Metropole, die sich im ständigen Wandel befindet. Ein Musical in Berlin garantiert für einen überraschenden Abend, für fantastische Geschichten und unvergessliche Eindrücke bei immer wieder wechselnden Shows, von Klassikern wie dem TANZ DER VAMPIRE bis hin zu den fulminanten Auftritten der BLUE MAN GROUP. Die pulsierende, junge und wandelbare Hauptstadt bietet die perfekte Kulisse für erstklassigen Musical-Genuss.

mehr......

Theater in Berlin 

Der Friedrichstadt-Palast ist in seinem Programm und seinen Dimensionen weltweit einzigartig. Seine Grand Shows, Kindershows und Gastspiele ziehen jährlich 700.000 Besucher*innen an. Damit ist der Palast mit weitem Abstand die Nr. 1 unter den Berliner Bühnen. Mit über 160 Mitwirkenden pro Vorstellung, davon mehr als einhundert Künstler*innen, sind dies die größten Ensuite-Shows der Welt.
Web: http://www.palast.berlin/
Kontakt: tickets@palast.berlin



Ausstellungen 



Konzerte 

Veranstaltungsorte und Termine erfahren Sie unter www.berlin.de/tickets und http://www.berlin.de/tickets/rock-pop-jazz/

 

Die Berliner Philharmoniker erreichen Sie unter 030 25 488132 und das Konzerthaus Berlin unter 030 203092101.

 



Museen 

Es gibt rund 160 Museen und Sammlungen, die dazu beitragen, dass Berlin als ein weltweit herausragender Museumsstandort gilt.

Am Bekanntesten sind die Museen auf der Museumsinsel, das Museum für Naturkunde und das Deutsche Historische Museum. Weltberühmte Kunstschätze wie die Büste der Königin Nofretete im Alten Museum und der Pergamon-Altar im Pergamonmuseum sind beliebte Ziele.

mehr......

SALON MOON - Berliner Salontradition 

Das klassische Musik- und Salonerlebnis in privater Atmosphäre für Musikliebhaber à la Moon Suk. SALON MOON findet mehrmals monatlich an einem Sonntagnachmittag in den Privaträumen der Sopranistin und Salonnière Moon Suk am Olivaer Platz in Berlin-Charlottenburg in ihrer Beletage-Wohnung statt. Die Sopranistin Moon Suk, in den Medien gerne als Gesamtkunstwerk tituliert und auch bekannt als Kulturbotschafterin des ZDF Morgenmagazins, singt beliebte Arien sowie weltliche und geistliche in einem anspruchsvollen und vielseitigen Programm. Hochbegabte PianistInnen zeigen ihr virtuoses mit eigenen Solostücken und begleiten Moon Suk am Flügel. Regelmäßig treten auch Kammermusik-Ensembles unterschiedlichster Zusammensetzung auf. Anschließend findet in unserer schönen Salontradition ein entspanntes Get-together bis ca. 19:00 Uhr mit einem koreanisch-schwäbischen Dinner-Büfett und ausgezeichneten Weinen statt. SALON MOON - Informationen: www.salonmoon.de Anmeldung: mail@salonmoon.de Ort: Olivaer Platz - Berlin-Charlottenburg Termine: Sonntag - 13. Dezember 2015 Sonntag - 10. & 17. & 24. Januar 2016 Sonntag - 7. & 21. Februar 2016 SALON MOON findet regelmäßig am 1. & 3. Sonntag des Monats statt.



Shows und Musical 

Bekannt dafür sind unter anderem der Friedrichstadtpalast Tel. 030 23262326, das Theater am Potsdamer Platz Tel.: 030 259244555, das Bluemax Theater Tel. 030 259244555 und das Estrel Festival Center Tel. 030 / 6831 6831

mehr......

Theater / Oper 

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Berliner Bühnen und deren Programm. 

Am Bekanntesten sind:

das Deutsches Theater

mehr......

Tickets und Theaterkarten 

Tickets

 

Tickets für Veranstaltungen in Berlin erhalten Sie online unter www.berlin.de oder www.eventim.de/tickets, telefonisch unter 030 97 99 48 11, 0180 500 48 49 oder 01805 57 00 70 und an vielen Theaterkassen, welche Sie in den meisten Einkaufszentren finden.

mehr......

Aufführungen imTHEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin 

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

mehr......

„Carmina Burana“ 

Rhythmische Urkräfte - wild, bunt und lebensbejahend
Carl Orffs "Carmina Burana"

19.05.2018 Berlin, Tempodrom
Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr

Carl Orff schuf 1937 mit der Uraufführung der "Carmina Burana" in der Frankfurter Oper eines der populärsten Stücke ernster Musik des zwanzigsten Jahrhunderts. Noch heute erfreut sich die Liedersammlung "Carmina Burana" großer Beliebtheit. Am 19. Mai 2018 gastiert das gewaltige Chorwerk im Tempodrom in Berlin.

mehr......

BerlinCard - die Vorteilskarte für Berlin 

„BerlinCard“ heißt die neue Vorteilskarte mit zahlreichen Angeboten in und um Berlin. Karteninhaber können mit einer Begleitung Berlins kulinarische und kulturelle Vielseitigkeit entdecken und dabei den Geldbeutel schonen. Nahezu alle Angebote enthalten die 2-für- 1 Option, d.h. BerlinCard-Inhaber sparen bis zu 50 %. Es gilt dabei das „So-oft- Du-willst-Prinzip“, denn in der Regel sind die Angebote beliebig oft nutzbar.


www.berlin-card.net



Licht- und Feuerartistik von Weltniveau - Lemmis Lichtschow in Berlin 

Lemmis Lichtschow in Berlin ist eine magische, perfekt inszenierte Feuer-Tanz-Show. Seit 20 Jahren löst Lemmi bei Zuschauern Begeisterungsstürme aus, wenn er seine einzigartige Licht- und Feuershow präsentiert. Bei der bis ins kleinste Detail durchdachten Darbietung wird nichts dem Zufall überlassen. Und mit jedem Jahr hat der Künstler seine Lichtmagie Show perfektioniert.

mehr......

Mahnmal für die Zwangsarbeiter der Arbeiterstadt Große Halle“ 

Waldkrankenhaus. Mahnmal für die Zwangsarbeiter der Arbeiterstadt "Große Halle“ sowie der Überreste der unter Denkmalschutz Anlage, die zwischen 1939 und 1943 errichtet wurde.

mehr......

Memorial to the forced laborers of the settlement (city) Arbeiterstadt Große Halle 

Hospital Waldkrankenhaus. Memorial to the forced laborers of the settlement (city) "Arbeiterstadt Große Halle" and their listed houses which were built in 1939-1943.  Hitler and the architect Speer, wanted to build the megalomaniac "World Capital Germania" in Berlin. The architect Carl Christoph Lörcher planned building for 8000 workers here in Spandau. From 1941 on, more and more forced labourers were employed. The war stopped in1943 the project.
http://www.bikemap.net/en/route/2389132-berlin-the-wallflower-tour/#/z14/52.55475,13.15493/terrain



toposonie : : spree 

toposonie : : spree ist ein Soundwalk, den sie selbständig begehen können, mit einer Smartphone App, zu jeder Zeit, solange wie Sie möchten, im Sommer wie im Winter. Der Klangspaziergang führt am Spreeufer entlang, zwischen Bodemuseum und Bundespressekonferenz, über die Friedrichstrasse durch das Regierungsviertel, verbunden durch sechs Brückensounds, mit Klangfeldern und unsichtbaren Stimmen, mit akustischen Blicken hinter die Fassaden einer Welt zwischen Tourismus und Lobbyismus, die eine zweite Wirklichkeit erscheinen lassen. www.toposonie.info

mehr......

VON MONET BIS KANDINSKY.VISIONS ALIVE – Die neue Multimedia-Ausstellung 

Nach den erfolgreichen Ausstellungen «Van Gogh Alive» 2015 und «Hieronymus Bosch.Visions Alive» 2016/2017 ist hier jetzt eine weitere multimediale Bilderschau in der Alten Münze Berlin zu bestaunen.

mehr......

Spandauer Volkstheater Varianta 

Seit fast 5o Jahren existiert das Spandauer-Volkstheater-Varianta im Herzen der Spandauer Altstadt. Unter neuer Leitung hat es in den letzten Jahren überaus erfolgreich den Wandel vom 2oer Jahre-Schwänke-Theater zum modernen Berliner Volkstheater vollzogen.

mehr......